Leserbriefe
Dieser Vorwurf ist absurd

Media: "Kindersoldat - ein Begriff wird ausgehöhlt" von Abini Zöllner (22. Februar):

In dem Artikel beschäftigt sich Abini Zöllner mit Quellen und Personen, mit denen Zapp seine Kritik an der Kindersoldaten-Geschichte von Senait Mehari belegt habe. Nach ihrer Ansicht sind diese Quellen und Zeugen unglaubwürdig. Warum verschweigt sie, dass alle von Zapp befragten Personen von den Produzenten des Kinofilms "Feuerherz" instrumentalisiert wurden, als Belege für die Richtigkeit ihres Filmes auf einer eigens eingerichteten Homepage präsentiert wurden? Warum verschweigt sie, dass die von ihr benannten Personen niemals zuvor befragt wurden, sie ohne ihr Wissen als Quellen benannt wurden? In Zapp haben sie sich erstmals zu diesem Sachverhalt geäußert, ihre Empörung kundgetan. Das Ergebnis war im Zapp-Beitrag dokumentiert. Ihre Autorin behauptet, dass Zapp die international gültige UN-Definition des Begriffs "Kindersoldaten" auf zynische Weise ausgehöhlt habe. Dieser Vorwurf ist absurd.

Kuno Haberbusch, Redaktionsleiter NDR Medienmagazin Zapp
Berliner Zeitung, 08.03.2008